Content Banner

Fakten

Anzeige endet

23.08.2020

Anstellungsart

Teilzeit mit 0 Stunden pro Woche

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

Kurzbewerbung

Kontakt

Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung - IFAM
Wiener Str. 12
28359 Bremen

Einsatzort:

Bremen

Bei Rückfragen

Sebastian Myslicki
Klebtechnische Fertigung
0421 2246 526

Link zur Homepage


Visits

59
WIR BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT AM FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR FERTIGUNGSTECHNIK UND ANGEWANDTE MATERIALFORSCHUNG IFAM IN BREMEN IN FORM EINES

MASTERPROJEKTS

Techniken zum praktischen Recycling geklebter Bauteile

23.05.2020
Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung - IFAM - Bremen
Chemie, Werkstofftechnik, Produktionstechnik, Kunststofftechnik, Chemieingenieurwesen, Technische Chemie

Aufgaben

Die Klebtechnik bietet eine Reihe von Vorteilen gegenüber weiteren Fügeverfahren wie Schauben und Schweißen. Dazu gehören u.a. eine flächige Kraftübertragung, keine Kerbwirkung und keine Beschädigung der Fügeteile. Kleben kann zudem dazu eingesetzt werden verschiedene Werkstoffe miteinander zu verbinden. Ein Nachteil besteht jedoch darin, dass eine Klebung am Ende des Produktlebenszyklus nur schwer wieder zu lösen ist. Dies ist jedoch eine Anforderung die in Zukunft im Hinblick auf die Kreislaufwirtschaft und Recycling immer wichtiger werden wird. Ansatzweise bestehen bereits Konzepte wie Klebungen wieder gelöst werden können.

Qualifikation

Im Rahmen dieser Arbeit sollen diese Konzepte gegenübergestellt und in Bezug auf Ihre Umsetzbarkeit bewertet werden.

Gruppe von 3 Studierenden.

Inhalt der Arbeit
- Übersicht und Bewertung bestehender Konzepte zum Recycling von geklebten Bauteilen
- Ableiten von Konzepten zum Entkleben für Laborversuche
- Durchführung und Bewertung der Laborversuche
- Betreuung durch Wissenschaftler aus der klebtechnischen Fertigung

Was Sie mitbringen
- Studienrichtung Produktionstechnik, Chemieingenieurwesen oder vergleichbar
- selbständiges, eigenverantwortliches Arbeiten, Zuverlässigkeit, Teamgeist, Engagement sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative und Interesse am experimentellen Arbeiten

Benefits

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch - Englisch
Beginn: ab sofort
Dauer: nach Absprache
Vergütung: unentgeltlich
Anzahl der Plätze: 3

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
501-1000 Mitarbeiter

Branchen
Forschung und Entwicklung im Bereich Ingenieurwissenschaften

Logo der Jobbörse Berufsstart